´Dahoam´

Heimisches

Heimisches

Die Landeshauptstadt ist ´homebase´ des Studios. International unterwegs, visualisieren wir natürlich auch viele heimische Projekte – ´local knowledge´, kurze Wege, eine direkte Interaktion bei uns ´am Rechner´ und eine gute Vernetzung mit den Akteuren am Münchener Markt sprechen dafür.

Zudem arbeitet wir einfach gerne für Projekte ´dahoam´; So entstehen lokale Beiträge für die Realisierung oder für das Refurbishment von nahezu allen Bautypen (auch für Studien und Wettbewerbe).

Noch ´ne Besichtigung

Morgen, Samstag 13. Juno – wg. Corona nur begrenzt & nach telefonischer Vereinbarung mit Fischer Immobilien – in Allach-Untermentzing ein Doppelhaus (real: ein Baufeld) auf anspruchsvollem Grund (abstandsflächen-baurechtlich & motivisch – weil lang & schmal).

DHH in Allach-Untermenzing

Erstellt wurden eine Aussenperspektive & ein Innen-Gegenschuß des ausgefinkelten ´Häuschens´ (Wohnfläche ca. 123 QM auf Grund ca. 168 QM für annähernd die Mio – München halt). Auftrag hemdsärmelig, Bearbeitung kurzfristig, Ergebnis (zunächst den AG) überzeugend:

DHH in Allach-Untermenzing

´… bin dabei … was dagegen, wenn ich es schon mal verwende? … ist doch prima … passt schon … ist perfekt so … wirklich gut gemacht!!´

Ehrenpreis

Und der Ehrenpreis für verdienstvolle Visualisierung geht an … Nee, das war´s nicht:

Ehrenpreis

In der Ehrenpreisstraße (gemeint ist Veronica chamaedrys, das Gewitterblümchen) ist heute, am 4. Juno, ein – Coronabedingt stark begrenzter – Vor-Ort-Besichtigungstermin. Zu sehen gibt´s noch nicht viel – voraussichtlicher Bezugstermin Juno 2021! Dafür: Rakete-Renderings der ´schicken NB-Stadthäuser mit Penthouse in ruhigster Lage von München´. Die mit vielen verbalen Ehrenpreisen (jetzt ist er aber dann auch totgeritten) versehen wurden – von Planer, Bauherr & Makler:

Ehrenpreis

Auch toll … Oh, Danke … wirklich zielführend … das wirkt gleich ganz anders! … Luftbild perfekt … schon sehr gut … ok! … noch besser … vielen Dank für die Vorabzüge … super!! … loungig … macht sich auf dem Bauschild wesentlich besser … und los … Alles klar … schöne Animationen … von Ihrer Leistung begeistert … gute Außenperspektive … keine weiteren Bilder … vielen Dank für die Bilder … tolle Begleitung … wir weitere Bilder benötigen … Bilder die Sie so wunderbar angefertigt haben … echt eine Herausforderung bei der Menge an Auswahl … Schrägansicht auf Aughöhe super … wirklich herzlichen Dank … da ändert sich für Sie definitiv nichts mehr!! … Alles klar. Danke! … jetzt sollte es passen … damit Sie sich die Raumwirkung vorstellen können … alle Einstellungen und Details … wertiger … den Trauerrand am Dach bekommen wir aber noch weg? … bräuchte relativ dringend … Klar!! … sehe ich auch so … Angebot angenommen

Ehrenpreis

Implerhöfe

Die Fortsetzung von ´… uns glaubt keiner, dass das Haus noch nicht gebaut ist ;-)´:
Das gebaute Haus.

Implerhöfe real

Mit Modifikationen zum initialem Entwurf realisiert (& fotografiert), wiedererkennbar …

Implerhöfe geplant

´Work, Life & Inspiration´

Das Supplement ´immo2020´ des aktuellen IHK-Magazins widmet sich dem Sendlinger Bürostandort ZielstattQuartier, das hier hier, hier & hier schon in Kurzbeiträgen erscheint.

Work, Life

Seit 10 Jahren wurde am Areal geplant, seit 2016 begleiten wir den Campus (50 tQM BGF) grafisch mit viel Work, Life & Transpiration: So entstanden – zunächst entwurfsbegleitend, schließlich für das Marketing – Renderings Aussen & Innen, Realbild- & Luftbildmontagen, Filmwerk & VR-Szene.

& Inspiration

Erfolgsgeschichte(n)

Die Südboden meldet für letztes Jahr Vermietungsleistung von +70 tQM & nähert sich damit bald der 10%-Marke des gesamten Münchener Marktes für Bürovermietung (+750 tQM).

Vor allem die Projekte ´ZielstattQuartier´ (+6 tQM) & ´neue balan´ (+33 tQM) & ´Weisses Quartier´ (+28 tQM) sorgen für eines der erfolgreichsten Jahre der Firmengeschichte.

Mit 3D-Grafik wird die Südboden – (bereits) bei der Entwicklung bis hin zur Vermarktung der Office-Immobilien – durch das Studio umfassend unterstützt.

Beste Aussichten

Baufeld 5

Baufeld 7 ist vermietet, 6 in der Vermarktung (Sommers bezugsfertig) & 5 nun angekündigt:

Bei den Meiller Gärten geht´s Schlag auf Schlag: Ein Projekt das ´selbst für Münchner Verhältnisse´ außergewöhnliche Dimensionen habe – eines der größten privaten Mietwohnungsbauprojekte der Stadt … gut 100 tQM BGF, etwa 600 Wohnungen, Boardinghaus, Kindertageseinrichtungen, Gewerbe, Parks – begleitet von 3D-Visualisierung aus dem Studio.

Weiter geht´s mit 4-3-2-1 … Ach ja, Richtfest fuer das Boardinghaus (mit +150 Serviced Apartments) war auch (noch im Dezember): Architektur Hilmer & Sattler (HSA), Betreiber THE FLAG

THE FLAG

Noch ´n ´Achja´: BoConcept ist ´Einrichtungsberatungs-Partner´ des Projekts (& nutzt die Visuals):

Einrichtungsberatungs-Partner