Nikodemuskirche München

Kurzfristigst visualisiert, in starker Konkurrenz angetreten & gewonnen – den Neubau der evangelischen Nikodemuskirche in München; An der Stelle der bestehenden Kirche von 1961 – Architekt Wilhelm Becker – soll ein Entwurf von Drescher & Kubina – die auch für das Haus der Architektur in München verantwortlich zeichnen – realisiert werden.

Das Studio scheint bei seinen grafischen Beiträgen zu Wettbewerben für Sakralbauten ein glückliches Händchen (resp. Maus & Tastatur) zu haben: Zuvor die Friedenskirche Trudering, jetzt ein Bau in der Alten Heide.

WBW Nikodemuskirche

WBW Nikodemuskirche – Innenraum im Licht

Raketenrekord

ORLA

Ein Quickie zur ORLA

Die Messe steht vor der Tür & es gibt kein ´Augenfutter´? So geschehen zur „18. Oberlandausstellung“ ab 15.September. Und am 14. kam der Auftrag. Das haben wir seit 1994 noch nicht geschafft – nun aber doch:

Eine professionelle 3D-Visualisierung eines Projekts für ´Betreutes Wohnen´ in Weilheim als HD-Film in just one day. Und so hat einer der rund 330 Aussteller der ORLA am ersten Tag sein exklusives Penthouse-Konzept gleich mehrmals verkaufen können.

Wir gratulieren (ihm & uns). Nomen est halt doch Omen …

1.000 Tage

O show começa em 1000 dias

… começa em 1000 dias

Haben wir schonmal erwähnt, daß wir auch Stadien (modellieren &) visualisieren? Das (über)nächste major sports event wirft Schatten voraus. O show começa em 1000 dias – In 1.000 Tagen beginnt die Fußball-WM mit dem Anpfiff am 12. Juni 2014.

Der Gastgeber versichert, daß 9 der 12 WM-Stadien bis Dezember 2012 fertiggestellt sein werden – wir auch: die Vorbereitungen laufen. Nach Ausflug in die Premier League widmen wir uns wieder ´traditionell´ EM + WM.

Richtfest HUMA Schwabach

HUMA Schwabach

HUMA Schwabach nach Update

Am 6. September findet im Huma Center in Schwabach ein Richtfest statt: 34.000 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet eine der modernsten Einkaufswelten der Region nach grundlegendem Revitalisierungskonzept mit lichtdurchflutetem Marktplatz im Zentrum des zweigeschossigen Bauwerks. So konnte mit Media Saturn ein Vertrag geschlossen werden, die ihr Sortiment auf 3.000 QM präsentieren.

Bauherrin ist die Jost Hurler Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft GmbH & Co. KG, Planer das Architekturbüro lauber+zottmann, 3D-Visualisierer die Rakete.

EXPO REAL 2011

EXPO REAL 2011

EXPO REAL 2011

3D-Visualisierung aus dem Studio für …

– die größte Baustelle Deutschlands?
– das ambitionierteste Projekt Münchens für Luxusgeschäfte & edle Büros & teure Wohnungen (unter einem Dach)?
– das Headquarter(s) eines Weltkonzerns?

Das & mehr (3D-Visuals für die Stadt, die Stadtwerke, für Architekten-Wettbewerbe und für Projektentwickler) sorgen für Betriebsamkeit in der Rakete vor der & für die Immobilienmesse EXPO REAL 2011.

Lilienhof – München

Lilienhof – München

Lilienhof – München

Die GWG lädt zur Fertigstellung des ersten Bauabschnitts des Lilienhofs:

Das Projekt geht weit über neuartigen Vollwärmeschutz und innovative Materialien hinaus. Es zeigt, wie eine Zukunft aussehen kann, die nicht mehr in einzelnen Baumaß nahmen denkt, sondern in komplexen Systemen. Das Modellprojekt „Nullemissions-bilanzhaus“ an der Lilienstraße sorgt für eine CO2-neutralen Energieversorgung der Wohnanlage.“ (Zitat aus der Einladung)

Damit Gutes auch in bestem Licht erscheint, liefert das Studio Bewegtes in 3D + Bedrucktes in 2D.